Sonntag, 13. September 2009

Sternwarte |Bonn

Die Alte Bonner Sternwarte wurde 1840-45 nach Plänen von Leydel und Schinkel unter Mitwirkung des Astronomen Argelander erbaut. Das viertürmige Neorenaissancegebäude diente bis 1973 als Astronomisches Institut der Universiät, welches sich heute in Endenich befindet. Momentan beherbergt die Alte Sternwarte die Abteilung für Medienwissenschaft. Der Refraktorraum, ein 1899 erbautes Nebengebäude, wird seit 1975 von der Volkssternwarte Bonn |Astronomische Vereinigung e.V. genutzt.

Quicklink: